Auch in diesem Schuljahr hat der Förderverein der Maria Montessori Grundschule den Kindern zu Fasching eine Theateraufführung in der Turnhalle finanziell möglich gemacht. Zu Besuch war eine Theatergruppe des Theaters „Fitz und Freunde“, die das Märchen „Froschkönig“ aufgeführt hat. Das interaktiv gespielte und musikalisch umrahmte Theaterstück war ein Riesenspaß für kleine und große Märchenfans. Die fantasievolle Inszenierung frei nach den Gebrüdern Grimm, ließ das Publikum nach Belieben mitmischen und stellte Humor und Spielfreude in den Vordergrund. Die Kinder wurden von Beginn an in das Geschehen auf der Bühne miteinbezogen. Somit war die Theateraufführung ein gelungener Abschluss des letzten Schultages vor den Faschingsferien. In diesem Sinne bleibt mir nur noch eines zu sagen: „quak, quak!“

Seit 13.03.2020 in Aktivitäten, Aktuell, Kinderseite