Schulsozialarbeit an der Maria Montessori Grundschule Hausen – Was ist das?

Der Schullalltag und ‚Kind sein‘ ist nicht immer leicht. Daher können sich die Schüler*innen der Maria Montessori Grundschule Hausen mit ihren kleinen und großen Sorgen vertrauensvoll an die Schulsozialarbeiterin, Denise Klostermann-Pauli, wenden. Sie unterstützt die Kinder darin, gemeinsam eine Lösung für ihre Probleme zu finden und sucht mit ihnen gegebenenfalls nach weiteren geeigneten Hilfsangeboten. Ebenfalls bringt sie sich durch verschiedene Einzel- und Gruppenangebote im Schulalltag mit ein, um so das soziale Miteinander innerhalb und außerhalb der Klassengemeinschaft zu stärken.

 

Sie ist für die Kinder da, wenn sie …

  • Schwierigkeiten in der Schule oder mit Lehrkräften haben
  • ein Problem in der Familie haben
  • einen Streit mit Freunden haben und nicht wissen, wie sie ihn lösen können
  • Ideen für die Freizeitgestaltung benötigen
  • einfach mit jemanden reden möchten.

 

Als neutrale Anlaufstelle kann Frau Klostermann-Pauli auch den Eltern, Erziehungsberechtigten, Lehrkräften sowie pädagogischen Fachkräften beratend in schulischen und familiären Fragen zur Seite stehen.

Die Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit ist freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht. Ebenso ist die Beratung kostenlos und unverbindlich.

 

Sie ist für die Eltern und Erziehungsberechtigten beratend und begleitend da, wenn sie…

  • Unterstützung bei schulischen Problemen wünschen
  • Erziehungsfragen oder Fragen zu anderen sozialpädagogischen Themen haben
  • eine neutrale Ansprechperson in Gesprächen mit der Schule wünschen
  • das Gefühl haben alleine nicht weiter zu kommen
  • Unterstützung bei der Suche nach weiterführenden Hilfs- und/oder Freizeitangeboten für Ihr Kind wünschen
  • einfach jemanden zum Reden benötigen.

 

Sie ist für die Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte beratend und begleitend da,wenn sie…

  • sich diese Unterstützung bei der Lösung von Konflikten in der Klasse und unter einzelnen Kindern wünschen
  • sie ein Gruppenangebot zur Stärkung des sozialen Miteinanders umsetzen möchten
  • sie Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Projekten im Klassenverband wünschen
  • sie eine neutrale Ansprechperson in einem gemeinsamen Elterngespräch wünschen.


Wo und wann können Sie die Schulsozialarbeit erreichen?

Das Büro befindet sich direkt gegenüber vom Eingang des Kinder- und Jugendhaus Hausen.

 

Präsenzzeiten:

Mo         09:30     –     13:00 Uhr

Di          09:30     –      13:00 Uhr                                                        Telefonisch täglich von 10:30 – 11:15 Uhr

Mi          09:30     –     16:00 Uhr                                                         erreichbar, ansonsten ganztags per Mail.

Do         09:30     –     13:00 Uhr

Fr          09:30     –      14:45 Uhr

 

Beratungsgespräche sind nach Rücksprache via Telefon oder E-Mail von Montag bis Freitag möglich,  nach Absprache ggf. auch außerhalb der Präsenzzeiten. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit sich die Schulsozialarbeiterin schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden kann.

 

Wie können Sie die Schulsozialarbeit erreichen?

 

Ansprechpartnerin:                        Denise Klostermann-Pauli

Telefon:                                                0178 10 55 32 0

E-Mail:                                                  Denise.Klostermann-Pauli@mmgh.de

Post:                                                      Maria Montessori Grundschule Hausen,
z.Hd. Schulsozialarbeit,
Beim Fasanengarten 9,
70499 Stuttgart

 

 

Die Schulsozialarbeit an der Maria Montessori Grundschule Hausen ist in Trägerschaft der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH.