Aktuell

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Schule bleibt vom 11.01.2021 bis zum 29.01.2021 geschlossen. Die SchülerInnen erhalten Lernpakete am vereinbarten Ort und zu den vereinbarten Terminen. Die Notbetreuung läuft wie bekannt gegeben. Alle päd.Fachkräfte und die Lehrkräfte sowie Schulhund Nala vermissen die Kinder sehr, freuen sich auf das baldige Wiedersehen und wünschen Groß und Klein ein gutes neues Jahr 2021.

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebes Team der Maria Montessori Grundschule Hausen,

mein Name ist Jan Bujk. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Als staatlich-anerkannter Erzieher war ich bereits an einer anderen Grundschule in Stuttgart vier Jahre lang tätig. Seit Januar arbeite ich als pädagogische Fachkraft im Team der Maria-Montessori-Grundschule. In meiner Freizeit höre ich sehr gerne Musik, mache Ausflüge in die Natur mit meiner Familie und spiele leidenschaftlich gerne Basketball. Jetzt freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Euch!

 

 

Mit Schulhund Nala wünschen wir allen frohe und gesegnete Weihnachten. Bleibt und bleiben Sie gesund.

Das Team der Maria Montessori Grundschule Hausen

 

 

Liebe Kinder und Eltern,

gerne möchte ich mich vorstellen!

Ich bin eine reinrassige Rhodesian Ridgeback-Hündin und heiße Nala.

Im August 2020 bin ich auf die Welt gekommen und bin somit nun 5 Monate alt.
Seit Oktober 2020 gehöre ich zu Frau Ruf und werde bereits von ihr auf meine Lehrtätigkeit vorbereitet.
Kurz: Ich bin also ein neuer Schulhund für alle pädagogischen „Fälle“.
Ich freue mich auf ein erstes Kennenlernen und grüße Euch/Sie schon heute mit einem freundlichen „Wuff“!

Eure Schulhündin Nala

 

 

 

 

Lieber Weihnachtsmann,

wie geht es dir und deinen Rentieren? Hast du eigentlich auch mal eine Schule besucht? Ich wünsche mir, dass alle gesund bleiben und du mir einen Aufräumrobotor mitbringst. Wäre das möglich?

Bis bald.

So ähnlich lauteten viele der mühevoll geschriebenen Briefe der Kinder aus dem AU, die an den Weihnachtsmann gerichtet waren. Darunter waren natürlich auch einige neugierige Fragen und viele Wünsche. Nachdem die Kinder ihren Brief sauber abgeschrieben hatten, verzierten Sie ihr Lebkuchenhaus mit viel Freude. Nun warten die Kinder gespannt auf eine Antwort vom Weihnachtsmann. Was der wohl alles zu erzählen hat?

Seit 12.12.2020 in Aktuell