Aktuell

 

Auch im letzten Schuljahr konnte die Schulgemeinde der Maria Montessori Grundschule Hausen wieder erfolgreich Energie sparen und dies trotz der energiefressenden Baustelle. Die Bemühungen von Kindern pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften im Schulalltag, kleine und größere Maßnahmen zum Energiesparen durchzuführen (Energiewächter in den Klassen, Licht nur bei Bedarf usw). wurden mit einer Urkunde und einem Scheck in Höhe von € 850 belohnt. Über diese Anerkennung freuen sich alle riesig und die Pläne, was mit der finanziellen Zuwendung geschehen soll, liegen auch schon auf dem Tisch. Es sollen Solarfackeln und Solarlaternen gebaut werden. Schade nur, dass ein gemeinsames Laternenlaufen in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird.

In der Urkunde heißt es:

“ Die Maria Montessori-Schule Grundschule Stuttgart-Hausen wird für die engagierte Teilnahme im Schuljahr 2019/2020 am Projekt „Lukratives Energiesparen in Stuttgarter Schulen“ ausgezeichnet. Die Beschäftigung mit Fragen rund um die Themen Energie, Klima- und Umweltschutz, die Beteiligung am Informationsaustausch mit anderen Stuttgarter Schulen und das geänderte Nutzerverhalten haben nachhaltig zum Schutz der Umwelt und zum Erfolg des LESS-Projekts beigetragen.“

Auch in diesem Schuljahr werden sich Kinder, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte wieder bemühen, möglichst viel Energie einzusparen und die Umwelt zu schonen. Trotzdem – frieren soll niemand!

 

 

Seit 22.11.2020 in Aktuell

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebes Team der Maria Montessori Grundschule Hausen,
mein Name ist Nadja Lother und seit Mitte November 2020 bin ich an der Maria Montessori Schule als Lehrerin tätig. Zuvor habe ich bereits in Niedersachsen und Stuttgart als Lehrerin gearbeitet.
Besonders freue ich mich über die Zeit, die ich mit meiner Familie verbringen kann. Außerdem fotografiere und koche ich sehr gerne.
Auf die Zusammenarbeit und ein baldiges Treffen freue ich mich.
Herzliche Grüße,
Nadja Lother

Hallo liebe Kinder, Eltern und KollegInnen,

mein Name ist Kathrin Faist und ich freue mich, ab dem Schuljahr 2020/21 Teil der Maria-Montessori-Grundschule Hausen zu sein!

Als Genussmensch liebe ich gutes Essen, ausgedehnte Spaziergänge in der Natur und gemeinsame Zeit mit meinen Lieben. Zur Entspannung mache ich gerne Yoga, streichle streunende Katzen (eine eigene habe ich leider noch nicht), gehe eine Runde schwimmen oder stricke etwas für meinen kleinen Neffen oder meine kleine Nichte – ich werde nämlich Tante!

Ursprünglich komme ich aus Mühlacker im Enzkreis, wo ich auch im Anschluss an mein Studium an der PH Karlsruhe meinen Vorbereitungsdienst an einer Gemeinschaftsschule geleistet habe. Jetzt wird es Zeit für neue Erfahrungen! Ich bin gespannt darauf, euch und Sie bald kennenzulernen und freue mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.

Liebe Kinder und Eltern, liebes Kollegium,

mein Name ist Jasmin Ohnewald und ich freu mich sehr, das Team der Maria Montessori Grundschule ab dem Schuljahr 2020/2021 als Lehrkraft unterstützen zu dürfen.

Nachdem mich ein Praktikum in einer Grundschule von dem Beruf vollkommen überzeugen konnte, studierte ich an der PH in Ludwigsburg und absolviere derzeit meinen Vorbereitungsdienst. Meine „Steckenpferde“ sind die Fächer Deutsch, Sport und Schwimmen. Manch einer kennt mich vielleicht von den Wasserratten aus Ditzingen, hier gab ich viele Jahre Schwimmkurse für Kinder.

In meiner Freizeit verbringe ich viele Stunden mit meinem Pferd in der Natur, treffe mich mit Freunden oder besuche meine Familie – denn hier ist immer etwas los.

Mein Name ist Vanessa Diehl und ich bin staatlich anerkannte Erzieherin. Nach 6 Jahren Grundschulerfahrung freue ich mich auf meine neue Aufgabe als stellvertretende Leitung des pädagogischen Fachkräfteteams an der Maria Montessori Schule im Auftrag der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH. Gemeinsam mit Frau Grenzbach bin ich ab 01.August 2020 ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Ganztag.

Seit 07.10.2020 in Aktuell